Wir sind eine kontinuierlich wachsende Gruppe von IT begeisterten Menschen die sich das Ziel gesetzt haben offene und frei zugängliche Kommunikationsnetze zu bauen und zu betreiben. Wir möchten das jeder die dahinter stehende Technik verstehen kann und werden dieses durch Workshops und Schulungen so wie durch Publikationen unterstützen.

Ein kleiner Teil unserer Gruppe hat sich die Aufgabe gestellt den Kreis Schleswig-Flensburg mit Freifunk zu versorgen. Natürlich können wir nicht alleine dieses Netz erschaffen, darum werden wir den Mitbürgern zeigen wie sie selbst Teil diese Freifunknetzes werden können.

Ein anderer Teil hat sich dem Internet der Dinge zugewendet und wird diesen Bereich mit Hilfe zur Selbsthilfe begleiten. Nachdem wir erste Erfahrungen machen konnten, liegt unser Augenmerk heute in der Entwicklung von Anwendungen, wie z.B. von Sensoren zur Ermittlung spezieller Umweltdaten an Orten ohne Internetanbindung und ohne Energieversorgung oder eines Netzwerkes für Sicherheitsanwendungen in Segelclubs entlang der Küste. Auf uns warten so viele Ideen, die wir gemeinsam umsetzen können. Wir sammeln unsere Erfahrungen im Sensorenbau und werden diese durch Workshops, Schulungen und Publikationen einer breiten Öffentlichkeit erklären so das unsere Sensoren von jedem nach gebaut werden können.

Wie bereits erwähnt, sind wir eine kontinuierlich wachsende Gruppe von Leuten, die sich für die LoRa Technik und die Synergien interessiert, die wir aus der Verbindung mit dem Freifunk Netz gewinnen können.
So ist es nur konsequent, dass wir regelmäßige Treffen an jedem dritten Freitag an unterschiedlichen Orten etabliert haben.

Wir freuen uns auf Dich, als Teil dieser Gemeinschaft. Nimm einfach Kontakt mit uns auf und hilf uns, das Internet der Dinge in unserem Landesteil in Fahrt zu bringen.