IoT Usergroup De

Die IoT Usergroup möchte eine Plattform für den deutschsprachigen Raum werden, um auf dieser die relevanten Informationen für deutschsprachige Nutzer zusammen zu tragen.

Wir betreiben neben der Webseite und dem Forum noch das Wiki und haben auch ein eigenes GIT. Neben diesen Kommunikativen Plattformen halten wir auch noch verschiedene technische Dienstleistungen bereit. Wir betreiben eine eigene InfluxDB sowie ein entsprechendes Grafana zur Visualisierung der Daten, eine Karte ist geplant.

Zur Zeit erarbeiten wir uns die Grundlagen für den Betrieb eines eigenen TTN Handler, um auch die letzte Meile in eigenen Händen zu halten. Mit diesem TTN Händler bieten wir Nutzern die Möglichkeit, unsere eigene Plattform für die TTN Applicationen und Devices zu nutzen, ohne diese wichtigen Teile der Plattform aus der Hand zu geben.

Beiträge zur IoT-Usergroup

IoT und Freifunk Stammtisch

Wir treffen uns am: Freitag, 19. April 2019Um 17:30 bis 22:00 In der Gaststätte Husby, Glücksburger Str. 3, 24975 Husby Themen Begrüßung Was ist im letzten Monat gelaufen Was wir zur Zeit in Arbeit haben (Projekte) Was wir planen, mittelfristige Projekte Was unsere Mitglieder momentan auf dem Tisch haben Sonstiges …

IoT, OK Lab & Freifunk Stammtisch

Wo: Satrup Krog Wann: 15.03.2019 18:00 Uhr Was: Regelmäßiger Stammtisch zu den Themen IoT und Freifunk. Themen des Abends Projektvorstellungen der Teilnehmer Stand Trinkwasser OK Lab Schleswig-Flensburg Status Ferienspaß 2019 in Tarp Rückblick #NETZfeld Konferenz

Nachbericht zum Workshop LoRaWAN Grundlagen

17.11.2018 09:00 Uhr Neun Teilnehmer haben sich in Havetoft in den Räumlichkeiten des Elisabeth Heim, eingefunden und möchten etwas über die LoRaWAN Grundlagen erfahren, einen BaseNode bauen, diesen Programmieren und die Ergebnisse via Nope-Red und der InfluxDB in Grafana angezeigt bekommen. Ein hartes Stück Arbeit um es bis 18:00 Uhr …

1000 LoRaWAN Nodes im ländlichen Raum von Schleswig-Holstein

Wir beteiligen uns am Wettbewerb Stadt.Land.Digital mit dem Projekt 1000 Nodes für Schleswig-Holstein. Die Ausgangssituation In Schleswig-Holstein zählt 97 % der Landesfläche zum ländlichen Raum, in dem 78 % der schleswig-holsteinischen Bevölkerung leben. Dieser ländliche Raum gerät durch Auswirkungen des demografischen Wandels und durch Abwanderung der jüngeren Bevölkerung zunehmend in …

Wir sind auf dem Barcamp Kiel 2018

Wir sind am 03. & 04.08.2018 auf dem Barcamp in Kiel zu finden. Vielleicht gibt es auch eine Session über uns, unsere Ziele und den Projekten. Themen haben wir ja reichlich und für eine spontane Session ist wohl immer Zeit.