Freifunk Schleswig-Flensburg

Das Projekt Freifunk ist ein lange gewachsenes Projet im Kreis Schleswig-Flensburg welches schon 2009 hier die ersten Wurzeln gebildet hat. 2015 haben sich die Communitys Kiel, Lübeck und Hamburg so wie kurze Zeit später auch Flensburg zu Nord.Freifunk.net zusammen gefunden. Ziel des Projets war es die Fläche mit Freifunk auszustatten und die Bildung von eigenständigen Communitys zu fördern. Ende 2016 haben wir uns im Kreis dazu entschlossen eine eigene Gruppe zu bilden und natürlich vieles besser zu machen 😉

Wir habe uns umgesehen was andere Gemeinschaften so entwickelt haben und sind zu einem System gekommen das es ermöglicht unser Kreisgebiet mit einem Leistungsfähigem Freifunknetz zu versorgen. Wir haben uns entschieden den Kreis in 6 gleiche Teile zu zerlegen und diese Teilbereiche so zusammen zu schalten das ein einheitliches System geschaffen wird in dem jeder Knoten Dienstleister sein kann und von allen Teilnehmern erreicht werden kann.

Mehr zu diesem Projekt findet ihr auf der Homepage von Freifunk Kreis SL-FL . Die Netzkarte mit einer Übersicht der Zugangspunkte gibt es unter map.ffslfl.net
Wer sich selbst beteiligen möchte findet die notwendige Firmware auf auf dem Firmware Server des Projekts.

Wir Kommunizieren in der Matrix, einem relativ neuen Chat Service der dezentrale Strukturen unterstützt, was dem Konzept von Freifunk sehr entgegen kommt.
Unsere Räume sind die folgenden:

Die Entwicklung der Firmware für den Kreis Schleswig-Flensburg könnt ihr bei uns im Git verfolgen und euch daran gerne auch beteiligen: https://github.com/ffslfl

Artikel zu Freifunk

Wir sind auf dem Barcamp Kiel 2018

Wir sind am 03. & 04.08.2018 auf dem Barcamp in Kiel zu finden. Vielleicht gibt es auch eine Session über uns, unsere Ziele und den Projekten. Themen haben wir ja reichlich und für eine spontane Session ist wohl immer Zeit.  

weiterlesen